Sonntag | 18. November 2018
 
  Ihr Browser interpretiert leider kein JavaScript!


Home
Über uns
Arbeitsbereiche
Migration
Integration
Integrationsprozesse
ALFIRK Network
EUDiM Diversity
Bildungsverlauf
Metropolregion
IMPACIM
Concordia Discors
Bayern
Schw.Gmünd
AKDN-Studie
Frankfurt 2008
INTPOL
Migrant Youth
Einbürgerung
EMN Studie
Frankfurt 2001
EFFNATIS
Integrationspolitik
Diskriminierung
Evaluation
efms Services
Publikationen
Netzwerke
Veranstaltungen


 
  Drucken

Frankfurter Integrationsstudie 2008

Im Jahr 2001 hat die Stadt Frankfurt am Main mit einer Studie zur Erforschung des Standes der Integration von Zuwanderern und Deutschen in Frankfurt am Main am Beispiel von drei ausgewählten Stadtteilen einen ersten Schritt getan, um Integrationsprozesse sowie den aktuellen Stand der Integration ihrer Bürger mit Migrationshintergrund zu analysieren. Dies erforderte eine systematische, breit angelegte Bestandsaufnahme und Analyse von Entwicklungen der sozialen Lage der Zuwanderer im Zeitverlauf. Ziel war es, eine Basis für Entscheidungen in der kommunalen Integrationspolitik mit der Intention bereit zu stellen, die Integration auf kommunaler Ebene gezielt zu fördern und drohenden Desintegrationsprozessen rechtzeitig entgegenzuwirken.

Im Jahr 2007 hat die Stadt beschlossen, die Studie zu wiederholen und zu aktualisieren, um in der kommunalen Integrationspolitik den integrationsrelevanten demographischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen Rechnung tragen zu können. Die Frankfurter Integrationsstudie 2008 knüpft an die Studie aus dem Jahr 2001 an und setzt sie fort, um den aktuellen Stand der Integration darzustellen. Um das Ziel einer Fortschreibung der Studie von 2001 zu gewährleisten, wurden das methodische Vorgehen sowie das Untersuchungsgebiet weitgehend beibehalten.

1. Sekundäranalyse der amtlichen Statistik

2. Experteninterviews

3. Standardisierte, postalische Befragung der zweiten Zuwanderergeneration und einer Vergleichsgruppe ohne Migrationshintergrund in sechs Stadtteilen (Gallus, Bornheim, Eckenheim, Preungesheim, Bonames, Frankfurter Berg)

4. Interviews mit Schlüsselpersonen in den sechs Untersuchungsstadtteilen


Förderung: Stadt Frankfurt a. M.
Abschluss: Juni 2008
Bearbeiterin: Judith Halisch
Veröffentlichungen:
Halisch, Judith: Frankfurter Integrationsstudie 2008. AMKA Frankfurt 2008, 318 Seiten
Halisch, Judith: Frankfurter Integrationsstudie 2008. Kurzfassung. AMKA Frankfurt 2008, 34 Seiten
Halisch, Judith: Frankfurter Integrationsstudie 2008. Anhang. AMKA Frankfurt 2008, 84 Seiten


© efms 2002 Diese Seite wurde zuletzt am 25.02.2010 geändert | betreut diese Seite