Sonntag | 18. November 2018
 
  Ihr Browser interpretiert leider kein JavaScript!


Home
Über uns
Arbeitsbereiche
Migration
Integration
Integrationsprozesse
ALFIRK Network
EUDiM Diversity
Bildungsverlauf
Metropolregion
IMPACIM
Concordia Discors
Bayern
Schw.Gmünd
AKDN-Studie
Frankfurt 2008
INTPOL
Migrant Youth
Einbürgerung
EMN Studie
Frankfurt 2001
EFFNATIS
Integrationspolitik
Diskriminierung
Evaluation
efms Services
Publikationen
Netzwerke
Veranstaltungen


 
  Drucken

Der Einfluss von Zuwanderung auf die deutsche Gesellschaft

Ziel des von der Europäischen Kommission in Brüssel eingesetzten Europäischen Migrationsnetzwerks (EMN) ist es, mit Hilfe von nationalen Kontaktstellen in bislang 17 EU-Staaten den Organen der Europäischen Union (Kommission, Rat, Parlament), den an dem Netzwerk beteiligten Mitgliedstaaten, und langfristig der breiten Öffentlichkeit objektive, zuverlässige und EU-weit vergleichbare Daten und Informationen zu den Bereichen Migration und Asyl zur Verfügung zu stellen. Die Arbeit der nationalen Kontaktstellen mit jeweils einem eigenen, innerstaatlichen Netzwerk will dazu beitragen, eine systematische Grundlage für die Überwachung und Analyse des vielschichtigen Phänomens Migration und Asyl zu erarbeiten.

Das EMN hat im Sommer 2004 eine Pilotforschung zum Thema "The Impact of Immigration on Europe's Societies" in Auftrag gegeben. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge als nationale Kontaktstelle des Europäischen Migrationsnetzwerkes für Deutschland wiederum vergab Aufträge an Partner des nationalen Netzwerks, zu denen das efms zählt, einzelne Teilbereiche der Studie zu bearbeiten.

Das efms erstellte eine Studie und eine Bibliografie zum Teilbereich "Zivilgesellschaft und kultureller Kontext".

Die Studie befasst sich mit der Frage, inwieweit Einwanderer, ihre Netzwerke und ihre Kultur die deutsche Gesellschaft prägen. Untersucht wurden dabei die Bereiche Migrantenvereine, Religion, Sport, Essen, Medien, Musik, Sprache, Literatur, Film, Mode und Bildende Kunst.
Eine weitere Aufgabe bestand darin, themenbezogene wissenschaftliche Literatur zu sammeln, zu erschließen und in die Datenbank des EMN einzugeben.

Förderung: EMN/ Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
Laufzeit: Juni - August 2004
Bearbeiterinnen: Edda Currle, Veronika Vitt
Veröffentlichungen:
Der Einfluss von Zuwanderung auf die deutsche Gesellschaft. Forschungsbericht 1 des BAMF. Nürnberg 2005
The Impact of Immigration on Germany's Society. The German Contribution to the Pilot Research Study "The Impact of Immigration on Europe's Societies" within the framework of the European Migration Network. Nürnberg 2005


© efms 2002 Diese Seite wurde zuletzt am 02.03.2010 geändert | betreut diese Seite