Dienstag | 14. August 2018
 
  Ihr Browser interpretiert leider kein JavaScript!


Home
Über uns
Arbeitsbereiche
Migration
Integration
Evaluation
Muslimische Gemeinden
Nürnberg ist bunt
Diesterweg-Schulwerkstatt
Modellregionen
Stadtteilkoordination
Interkulturelle Öffnung
frühstart II
Partizipation
Diesterweg
KommMIT
Horizonte
Start
Förderunterricht
Spielend lernen
Frühstart
Integrationskurse
Abrahamische Teams
efms Services
Publikationen
Netzwerke
Veranstaltungen


 
  Drucken

Spielend lernen in Familie und Stadtteil

In dem Modellprojekt "Spielend lernen in Familie und Stadtteil" sollte die Förderung von benachteiligten Kindern in Nürnberg im Alter von 0 bis 11 Jahren, überwiegend mit Migrationshintergrund, in einem innovativen Ansatz realisiert und optimiert werden. Das Konzept des dreijährigen Pilotprojekts integrierte Sprachförderung, Soziale Beratung und Betreuung sowie Förderung der beruflichen und der gesellschaftlichen Integration. Von besonderer Bedeutung waren dabei die Elternarbeit und die Einbindung von Ehrenamtlichen für die interkulturelle Arbeit in den beiden ausgewählten Stadtteilen.

Das Projekt wurde von einer Evaluation begleitet, die folgende Ziele anstrebte: Erstens die Analyse und qualitative Verbesserung des Verlaufs der Projektmaßnahmen; zweitens die methodisch kontrollierte Beurteilung, ob die durchgeführten Maßnahmen tatsächlich zum Erreichen der angestrebten Zielvorstellungen beigetragen haben; drittens sollte die Ausarbeitung der regelmäßigen Berichte der Projektgruppe an den Stadtrat und eines Handbuchs durch die Projektleitung unterstützt werden, in dem die Ergebnisse und Erfahrungen des Projekts der Fachöffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Die Durchführung der Evaluation konzentrierte sich auf die folgenden Bereiche:

  • Gemeinwesenorientierte Beratung und Betreuung
  • Eltern- und Familienarbeit
  • Sprachförderung
  • Interkulturelle Erziehung
  • Gesellschaftliche Integration

Modellstadtteile waren Langwasser und St. Leonhard/Schweinau. Dieses Projekt wurde vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanziell gefördert. Laufzeit der Evaluation: Januar 2005 bis Juni 2007.

Zwischenbericht und Endbericht zur Evaluation des Projektes sind auf den Seiten der Stadt Nürnberg online erhältlich:

Wolf, Richard: Zwischenbericht zur Evaluation des Projektes "Spielend lernen in Familie und Stadtteil". Bamberg 2006

Wolf, Richard: "Spielend lernen in Familie und Stadtteil" - Endbericht zur Evaluation des Programms. Bamberg 2007

Auftraggeber: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Abschluss: Juni 2007
Bearbeiter: Richard Wolf

© efms 2002 Diese Seite wurde zuletzt am 25.02.2010 geändert | betreut diese Seite