Freitag | 17. August 2018
 
  Ihr Browser interpretiert leider kein JavaScript!


Home
Über uns
Arbeitsbereiche
Migration
Integration
Integrationsprozesse
Integrationspolitik
Vielfaltsmonitor
On the Move
Integrationsbericht BY
Integration ohne Grenzen
Vielfalt im Lehrberuf
Kelsterbach
SIRIUS
Modellregionen
DIAMINT
Study and stay in Bavaria
AMICALL
Dietzenbach
PROSINT
CLIP
Schw.Gmünd
Integrationskurse
Hessengutachten
Wohlfahrtsverbände
Bayerngutachten
Enquete Bericht
Diskriminierung
Evaluation
efms Services
Publikationen
Netzwerke
Veranstaltungen


 
  Drucken

Erarbeitung eines Integrationskonzepts für die Stadt Kelsterbach

Die Stadt Kelsterbach hat für die Erstellung eines kommunalen Integrationskonzepts das efms mit der Begleitung dieses Prozesses beauftragt. Das Konzept wird in einem partizipativen Ansatz erarbeitet, der diejenigen Akteure einbindet, die auch für die Umsetzung des Konzepts relevant sind: Verwaltung, Träger von Integrationsprojekten, Vereine, Wohlfahrtsverbände, Migrantenorganisationen, Bildungsinstitutionen, religiöse Gemeinden und interessierte Einzelpersonen.

Die Ausarbeitung des Konzepts erfolgt in mehreren Schritten. Zur Analyse der aktuellen Situation und der Identifikation von Bereichen, in denen Handlungsbedarf besteht, werden vorhandene Daten sowie Informationen aus vom efms durchgeführten Experteninterviews herangezogen. Den Auftakt des partizipativen Prozesses bildet eine Integrationskonferenz, in deren Rahmen um die Mitarbeit interessierter Bürger gebeten wird. Aufgabe der so gebildeten Arbeitsgruppen ist die Formulierung von Zielen und Maßnahmen der lokalen Integrationspolitik in fünf Handlungsfeldern, zu den Themen 'Lebenssituation von Jugendlichen', 'Lebenssituation von Senioren', 'Bildung, Beruf und Sprache', 'Engagement im Verein' und 'Interkultureller und interreligiöser Dialog'. Schon vorhandene Integrationsmaßnahmen in der Stadt werden eingebunden.

Auf Basis der Ergebnisse der Arbeitsgruppen und der Erstellung von Leitlinien der lokalen Integrationspolitik erarbeitet das efms einen Vorschlag für das Integrationskonzept von Kelsterbach, das der Öffentlichkeit im Rahmen einer zweiten Integrationskonferenz zur Information und Diskussion vorgestellt wird.

Förderung: Stadt Kelsterbach
Laufzeit: Oktober 2013 - September 2014
Bearbeiterin: Luisa Seiler


© efms 2002 Diese Seite wurde zuletzt am 16.04.2014 geändert | betreut diese Seite