Donnerstag | 21. Juni 2018
 
  Ihr Browser interpretiert leider kein JavaScript!


Home
Über uns
Arbeitsbereiche
Migration
Migrationspolitik
 Berichterstattung
PROMINSTAT
MB 2004
MB 2003
MB 2001
MB 1999
Daten-Fakten
EUROMIZ
COMPSTAT
Indikatoren
MIZ
 Migrationstheorie
 Illegale Migration
Integration
Evaluation
efms Services
Publikationen
Netzwerke
Veranstaltungen


 
  Drucken

Migrationsbericht 2004 des Sachverständigenrates für Zuwanderung und Integration im Auftrag der Bundesregierung

Der im November 2004 vorgelegte dritte Migrationsbericht aktualisiert den zweiten Migrationsbericht vom Januar 2004 um die Zahlen und Entwicklungen des Jahres 2003. Der Bericht beschreibt zunächst detailliert das Migrationsgeschehen in Deutschland, wendet sich dann dem Wanderungsverhalten einzelner Zuwanderergruppen zu, befasst sich mit unkontrollierter Zuwanderung nach Deutschland und betrachtet das Wanderungsgeschehen im europäischen Vergleich. Den Abwanderungen aus Deutschland ist ein weiterer Abschnitt gewidmet. Abschließend wird die Entwicklung der ausländischen Bevölkerung in Deutschland beschrieben.

Auftraggeber: Sachverständigenrat für Zuwanderung und Integration
Abschluss: Oktober 2004
Bearbeiter: Stefan Rühl, Edda Currle
Veröffentlichung: Migrationsbericht 2004. Bericht des Sachverständigenrates für Zuwanderung und Integration im Auftrag der Bundesregierung. Bundesministerium des Innern (Hrsg.), Stefan Rühl, Edda Currle (Autoren). Berlin 2004

© efms 2002 Diese Seite wurde zuletzt am 25.02.2010 geändert | betreut diese Seite