Dienstag | 12. Dezember 2017
 
  Ihr Browser interpretiert leider kein JavaScript!


Home
Über uns
Arbeitsbereiche
efms Services
Publikationen
Netzwerke
FRP
NEPS
RAXEN NFP
IMISCOE NoE
EMN
Forum gegen Rassismus
European PhD in Migration
Marie Curie Fellowship
IASFM
HumanitarianNet
Pro Human Net
Veranstaltungen


 
  Drucken

European Network HumanitarianNet

Das efms beteiligt sich in der Subgruppe Migration, Multiculturality and Ethnic Conflict an einer Erhebung zur Lehre und Forschung in diesen Themenbereichen an Universitäten Europas. Im Vorläuferprojekt ProHuman (Thematisches Netzwerk, DGXXII) wurde durch diese Subgruppe als Pilotprojekt ein Fragebogen erarbeitet, mit dem zunächst die im Netzwerk vertretenen Universitäten, in Folge aber auch weitere Universitäten Europas, zu laufenden Forschungsprojekten, Studiengängen und Lehrangeboten befragt wurden. Dabei wurde eine einheitliche Bewertung der in den Studienangeboten erbrachten Leistungen nach dem European Credit Transfer System durchgeführt. Die anderen vier Subgruppen des Netzwerks (Poverty and Development / Human Rights / Peaces Studies / Humanitarian Assistance) führten eine analoge Erhebung durch. Die gesammelten Daten wurden durch den Koordinator Deusto Universität Bilbao aufbereitet, ergänzt und vorausgewertet sowie dann durch die Netzwerkteilnehmer auf Arbeitstagungen ausgewertet. Die Ergebnisse dieser Auswertung und inhaltliche Beiträge zu den Themen wurden auf zwei Konferenzen in Bilbao diskutiert und sind inzwischen sowohl in Buchform, als auch auf CD-ROM und in einer WWW-Datenbank publiziert. Die Datenbank wird kontinuierlich durch die beteiligten Universitäten aktualisiert und dient als Informationsquelle für Studierende, die einen Studienaufenthalt an europäischen Universitäten planen. Basierend auf den Ergebnissen der Erhebung entwickelte die Subgruppe Migration, Multiculturality and Ethnic Conflict ein Konzept für eine Postgraduiertenausbildung zum Themenbereich der thematischen Gruppe. Aus diesem Kontext entstand das Projekt European PhD in Migration, Identities and Diversity.

Förderung: EU Kommission, DG XXII
Abschluss: Mai 2000
Lokaler Bearbeiter: Wolfgang Bosswick
Veröffentlichung: Wolfgang Bosswick/Peter Jackson: Thematic Study: Migration, Multiculturality and Ethnic Conflict. In: Julia Gonzalez, Wilhelm Löwenstein, Mo Malek (eds.): Humanitarian Development Studies in Europe. Assessment of Universities" Training and NGOs" Needs. Bilbao 1999, 41-51. Wolfgang Bosswick: Minorities, policies and strategies in Europe: Germany. In: David Turton, Julia Gonzalez (eds.): Cultural Identites and Ethnic Minorities in Europe. Bilbao 1999, 51-56.


© efms 2002 Diese Seite wurde zuletzt am 12.02.2010 geändert | betreut diese Seite