Montag | 18. Juni 2018
 
  Ihr Browser interpretiert leider kein JavaScript!


Home
Über uns
Arbeitsbereiche
efms Services
Publikationen
efms papers
Forum Migration
Transatlantic Discourse
Transatl. Discourse 1
Transatl. Discourse 2
Einzelbände
efms Gutachten
efms Migration Report
Migrationsberichte
RAXEN Berichte
efms CD-ROM
Netzwerke
Veranstaltungen


 
  Drucken

Publikationen: Reihe "Transatlantic Discourse on Integration"


Transatlantic Discourse on Integration 2: Immigrant Integration and Education.

The Role of State and Civil Society in Germany and the U.S.

Mit dieser Publikation des efms werden die Ergebnisse des Workshops "Integration and Education of Migrants: The Role of State and Civil Society" veröffentlicht. Der Workshop wurde in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) im Juli 2005 in Nürnberg organisiert und veranstaltet.


Gesellschaftliche und staatliche Akteure sind sich in Folge des so genannten PISA-Schocks zunehmend bewusst geworden, dass etwas gegen die aktuelle Bildungssituation unternommen werden muss. Die Beiträge der Publikation verdeutlichen das wachsende gesellschaftliche Bewusstsein im Bildungsbereich und nennen Maßnahmen zur Bildungsförderung, die bereits seit einigen Jahren umgesetzt werden.

Der erste Teil der Publikation bezieht sich auf konkrete Maßnahmen der Bildungsförderung für Migranten und ihre Kinder. Aufgrund des international komparativen Ansatzes der Tagungsreihe "Transatlantic Discourse on Integration" wurde zudem darauf geachtet, internationale Erfahrungen in die laufende Diskussion mit einzubeziehen.




Friedrich Heckmann, Richard Wolf (Hrsg.): Immigrant Integration and Education. The Role of State and Civil Society in Germany and the U.S., efms, Bamberg 2006, 112 Seiten (englisch). ISBN 3-927351-12-1, 15,- € (plus Versandkostenpauschale)

Bezug über das efms per Fax: 0951 - 93 20 20 20 oder per E-Mail: efms


Im zweiten Teil der Publikation werden Grundfragen der Migration in einem allgemeinen Zusammenhang diskutiert: neben Integrationspolitiken in den USA und in Deutschland werden die Hauptaufgaben des umorganisierten Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Veranstaltungsort der Tagung) erläutert.

Inhaltsverzeichnis (englisch)

  • Foreword. Friedrich Heckmann, Richard Wolf
  • Introduction. Friedrich Heckmann, Richard Wolf
  • Education
    • Education for Integration. An Overview on Structures, Measures and Programmes. Friedrich Heckmann
    • HIPPY in the United States. Elisabet Eklind
    • HIPPY in Germany. Renate Sindbert
    • Better Educational Opportunities for Children and Young People from Migrant Backgrounds: The Mercator Foundation's "Special Tuition" project. Doreen Barzel
    • Why is 'Ethnic Mentoring' Successful?. Jens Schneider
    • The Projects of the Hertie Foundation for the Integration of Immigrant Children and Juveniles. Anne Lehmeier
    • Orientation courses for immigrants in Frankfurt am Main. Thomas Kunz
    • School Integration and Its Consequences for Social Integration and Educational Opportunity. John E. Farley
  • State and civil society
    • Germany and the United States: A New and an Old "Migration State". James Hollifield
    • The Federal Office for Migration and Refugees as a Competence Centre for all aspects of migration. Ursula Gräfin Praschma
    • The development of a nationwide integration program in Germany: Creating a comprehensive framework for integration policy. Katrin Hirseland

© efms 2002 Diese Seite wurde zuletzt am 07.02.2010 geändert | betreut diese Seite