Donnerstag | 15. November 2018
 
  Ihr Browser interpretiert leider kein JavaScript!


Home
Über uns
Arbeitsbereiche
efms Services
Publikationen
Netzwerke
Veranstaltungen
Transatlant. Diskurs
Gastarbeiterprogramme
Antidiskriminierung
Sicherheit
Medien
Wohnen
Lokale Integr.politik
Bildung
Religion
Amnestie
Integrationsbarrieren
Einbürgerung
Menschenschmuggel
Ein Ort im Land der Ideen
Migration in Europa
Jubiläumstagung 10 Jahre
Forschungspreis
European Summer School
Einbürgerungsfeier
Einbürgerungsrecht
Jubiläumstagung 5 Jahre
Einbürgerungsverfahren


 
  Drucken

Transatlantischer Diskurs zur Integration: "The Role of Religion for the Integration of Migrants", 25. November 2005

Unterstützt vom German Marshall Fund of the United States veranstaltete das efms am 25. November 2005 in Berlin den Workshop "The role of religion for the Integration of Migrants". An der Tagung nahmen Experten von Regierung, Wissenschaft, Nichtregierungsorganisationen, Bildungsinstitutionen sowie verschiedenen Religionsgruppen aus Nordamerika und Europa teil.

Nach einer Einführungssitzung über Integration und Religion in den USA und Deutschland wurde über den Zusammenhang zwischen religiöser Ethik, interreligiösen Beziehungen und Integration in beiden Ländern diskutiert. Es folgte eine Darstellung und Diskussion konkreter gesetzlicher Bestimmungen sowie des Religionsunterrichts in der Schule. Schließlich wurde über mögliche Chancen eines religiösen Pluralismus sowie die Gefahren des religiösen Extremismus debattiert.

Den Tagungsbericht finden Sie hier.

Tagungsprogramm


9 a.m.
Welcome
  • Prof. Dr. Friedrich Heckmann, Director of the european forum for migration studies, Bamberg

9:15 a.m.
Session I: Integration and religion in the United States and Germany
  • Prof. Dr. Charles Hirschman, University of Washington, Seattle
  • Prof. Dr. Johannes Lähnemann, Universität Erlangen-Nürnberg

10:15 a.m.
Coffee break

10:30 a.m.
Session II: Religious ethics, inter-religious relations and integration
  • Prof. Dr. Peter O'Brien, Trinity University, San Antonia, Texas / Fulbright Gastprofessor Humboldt Universität zu Berlin
  • Dr. Karsten Lehmann, Universität Bayreuth
  • Dr. Jürgen Micksch, Interkultureller Rat in Deutschland, Darmstadt
  • Prof. Dr. Yasemin Karakasoglu, Universität Bremen

12:30
Lunch

1:30 p.m.
Session III: Religion, state and integration

Law and legal regulations
  • Prof. Dr. Matthias Rohe, Universität Erlangen-Nürnberg
  • Dr. Eli Bar-Chen, Universität München

Religious instruction in schools
  • Hayrettin Aydin, Universität Bremen
  • Lamya Kaddor, Universität Münster, Lehrerin für Islamkunde an der Hauptschule Glückauf in Dinslaken-Lohberg
  • Jeanette Lim, U.S. Department of Education, Washington D.C.

3:30 p.m.
Coffee break


3:45 p.m.
Religion, state and integration (continued)

Religious pluralism and religious extremism
  • Ulrich de Taillez, Bayerisches Staatsministerium des Innern, München
  • Dr. Birgit Klein, Institut für Jüdische Studien, Universität Düsseldorf

4:30 p.m.
Concluding discussion

5 p.m.
Adjourn

Alphabetische Teilnehmerliste

  • Hayrettin Aydin, Universität Bremen
  • Dr. Eli Bar-Chen, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Nicole Bosch, europäisches forum für migrationsstudien, Bamberg
  • Sibylle Drexler, europäisches forum für migrationsstudien, Bamberg
  • Wael El-Gayar, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Berlin
  • Heinz Grunwald, Regierungsvizepräsident, Regierung von Mittelfranken
  • Prof. Dr. Friedrich Heckmann, europäisches forum für migrationsstudien, Bamberg
  • Prof. Dr. Charles Hirschman, University of Washington, Seattle
  • Prof. Dr. Krystyna Iglicka, Center for International Relations, Warschau
  • Prof. Dr. Barbara John, Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport
  • Lamya Kaddor, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Prof. Dr. Yasemin Karakasoglu, Universität Bremen
  • Dr. Birgit Klein, Institut für Jüdische Studien, Heinrich Heine Universität Düsseldorf
  • Prof. Dr. Johannes Lähnemann, Universität Erlangen-Nürnberg
  • Dr. Karsten Lehmann, Universität Bayreuth
  • Jeannette Lim, U.S. Department of Education, Washington D.C
  • Heike MacKerron, The German Marshall Fund of the United States, Berlin
  • Dr. Ursula Mehrländer, Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn
  • Dr. Jürgen Micksch, Interkultureller Rat in Deutschland, Darmstadt
  • Prof. Dr. Peter O'Brien, Trinity University, 715 San Antonio
  • Veysel Özcan, Die Grüne/EFA Fraktion Europäisches Parlament, Berlin
  • Prof. Dr. jur. Mathias Rohe, Universität Erlangen-Nürnberg
  • Dr. Tarik Tabbara (LL.M.), Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Berlin
  • Ulrich de Taillez, Bayerisches Staatsministerium des Innern, München
  • Dr. Levent Tezcan, Institut für Interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung, Bielefeld
  • Ingrid Tucci, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin
  • Mario Peucker, europäisches forum für migrationsstudien, Bamberg
  • Wolf Walther, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  • Dr. Andrea Witt, The German Marshall Fund of the United States, Berlin
  • Susanne Worbs, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  • Dr. Tanja Wunderlich, europäisches forum für migrationsstudien, Bamberg

© efms 2002 Diese Seite wurde zuletzt am 12.02.2010 geändert | betreut diese Seite