Monday, December 22, 2014
 
  Ihr Browser interpretiert leider kein JavaScript!


Home
Institute
Research areas
efms Services
Publications
efms papers
Forum Migration
Transatlantic Discourse
Separate editions
New mobility
Migration Indicators
Country of immigration
Expert reports
Migration Report
efms Migration Review
RAXEN Reports
efms CD-ROM
Networking
Conferences


 
  Print

efms Publications: Separate volumes

Indikatoren der Migration (Indicators of Migration)

Zur Messung des Umfangs und der Arten von Migration in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung des Ehegatten- und Familiennachzugs sowie der illegalen Migration (Measuring Extent and Types of Migration in Germany with Special Focus on Familiy Reunification and Illegal Migration)

On the basis of official statistics, this study analyses how the phenomenon of migration with all its aspects can be adequately quantified. Special attention is paid to the question of how the corresponding data has been gathered and which methodological problems are linked to it. The book aims to contribute to the development of a scientifically sound system of indicators by which migration can be measured. Illegal migration is another focal topic dealt with in this context.



For orders through the efms, please send a fax to: 0049 - 951 - 93 20 20 20 or write us an e-mail to: efms




Harald W. Lederer: Indikatoren der Migration. Zur Messung des Umfangs und der Arten von Migration in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung des Ehegatten und Familiennachzugs sowie der illegalen Migration
efms, Bamberg 2004, 291 pages (German). ISBN 3-927351-10-5, 30,- € (plus shipping and handling charge)

Table of contents (German)

1. Einführung und Problemstellung

I - Der Begriff der Migration

2. Definition, Formen und Operationalisierung von Migration

  • 2.1 Definition von Migration
  • 2.2 Arten und Formen der Zuwanderung nach Deutschland
    • 2.2.1 EU-Binnenmigranten (freizügigkeitsberechtigte Unionsbürger)
    • 2.2.2 Ehegatten und Familienangehörige von Drittstaatsangehörigen
    • 2.2.3 Spätaussiedler
    • 2.2.4 Jüdische Zuwanderer aus dem Gebiet der ehemaligen UdSSR
    • 2.2.5 Asylzuwanderer und Konventionsflüchtlinge
    • 2.2.6 Kriegs-und Bürgerkriegsflüchtlinge
    • 2.2.7 Werkvertrags-, Saison- und Gastarbeitnehmer aus Drittstaaten und weitere Arbeitsmigranten
    • 2.2.8 IT-Fachkräfte
    • 2.2.9 Zuwandernde ausländische Studierende
    • 2.2.10 Rückkehrende Deutsche
  • 2.3 Abwanderung aus Deutschland
  • 2.4 Die Operationalisierung des Migrationsbegriffs

II - Legale Formen der Migration und ihre Messung

3. Die Registrierung von Migration durch die amtliche Statistik

  • 3.1 Das System der statistischen Erfassung von Migration in Deutschland
    • 3.1.1 Die amtliche Zu- und Fortzugsstatistik
    • 3.1.2 Die Spätaussiedlerstatistik beim Bundesverwaltungsamt
    • 3.1.3 Die Asylstatistiken beim Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge
    • 3.1.4 Das Ausländerzentralregister
    • 3.1.5 Die Volkszählung
    • 3.1.6 Der Mikrozensus
    • 3.1.7 Weitere Datenquellen zur Migration
  • 3.2 Die statistische Erfassung von Migration im internationalen Vergleich

4. Demografische und bevölkerungsgeographische Migrationsindizes

  • 4.1 Der Ausländeranteil und der Anteil der Zuwandererbevölkerung
  • 4.2 Der Wanderungssaldo
  • 4.3 Weitere Indizes:Wanderungsvolumen, Bruttomigrationsrate, Nettomigrationsrate, Zu-und Abwanderungsrate, Wanderungsintensität und Wanderungseffektivität

5. Grenzen und Möglichkeiten der amtlichen Zu- und Fortzugsstatistik

  • 5.1 Die Validität der Zu- und Fortzugsstatistik - das Problem der Indikatorenäquivalenz
  • 5.2 Messfehler im Datenentstehungsprozess
  • 5.3 Vorgaben durch Politik und Datenschutz
  • 5.4 Zusammenfassung und Zwischenfazit

6. Die Größenordnung des Ehegatten- und Familiennachzugs von Drittstaatsangehörigen

  • 6.1 Definition und rechtliche Voraussetzungen des Ehegatten- und Familiennachzug
  • 6.2 Erste quantitative Schätzung
  • 6.3 Schätzung des Kindernachzugs mittels der amtlichen Zuzugsstatistik
  • 6.4 Bestimmung der Obergrenze des Ehegatten- und Familiennachzugs mittels Residualmethode
  • 6.5 Die Visa-Statistik als Untergrenze des Ehegatten- und Familiennachzugs
  • 6.6 Zusammenfassung und länderspezifische Schätzung

III - Illegale Migration

7. Die unregistrierte Wanderung: illegale Migration

  • 7.1 Definition und Beschreibung des Phänomens " illegale Migration"
    • 7.1.1 Die rechtliche Rahmenbedingungen der illegalen Migration
    • 7.1.2 Implikationen der rechtlichen Definition ausländerrechtlicher Illegalität
    • 7.1.3 Wege in die Illegalität
    • 7.1.4 Typen und Formen des illegalen Aufenthalts
    • 7.1.5 Zwischenresumée
  • 7.2 Grundsätzliche Probleme der Messbarkeit illegaler Migration
  • 7.3 Die Schätzmethoden illegaler Migration in anderen Staaten und ihre Übertragbarkeit auf die deutsche Situation
    • 7.3.1 Legalisierungprogramme
    • 7.3.2 In den USA entwickelte Schätzmethoden und ihre Übertragbarkeit auf Deutschland
  • 7.4 Diskussion alternativer Ansätze zur Bestimmung der Größenordnungen illegaler Migration in Deutschland
    • 7.4.1 Anhaltspunkte aufgrund von Ermittlungsakten zu Schleusungen
    • 7.4.2 Aufgriffe im Rahmen von verdachtsunabhängigen Kontrollen
    • 7.4.3 Dunkelfeldforschung und Befragung in den Herkunftsländern
    • 7.4.4 Befragung im Schneeballsystem und Networking
    • 7.4.5 Dual Recording
    • 7.4.6 Expertenbefragung und Delphi-Methode
  • 7.5 Untergranzenschätzung und illegale Migration in der Längsschnittbetrachtung multipler Indikatoren
    • 7.5.1 Illegal Aufhältige in der Polizeilichen Kriminalstatistik: Indikation und Untergrenzenschätzung
    • 7.5.2 Aufgriffe von illegal Eingereisten an den deutschen Grenzen
    • 7.5.3 An den Grenzen aufgegriffene Schleuser und Geschleuste
    • 7.5.4 Menschenhandel
    • 7.5.5 Scheinehen
    • 7.5.6 Urkundenfälschungen
    • 7.5.7 Geldbußen und Strafanzeigen wegen illegaler Ausländerbeschäftigung
    • 7.5.8 Schätzungen zum Umfang der Schwarzarbeit
    • 7.5.9 Sozialbetreuung
    • 7.5.10 Weitere Indikatoren
  • 7.6 Zusammenfassung

IV - Ergebnisse und Folgerungen

8. Herausforderung für die amtliche Statistik, die Politik und die Forschung: Ein integriertes Migrationsbeobachtungssystem


© efms 2002 last update: 26.10.2008 | manages this page.