Tuesday, October 19, 2021
 
  Ihr Browser interpretiert leider kein JavaScript!


Home
Institute
Research areas
efms Services
Publications
efms papers
Forum Migration
Transatlantic Discourse
Separate editions
New mobility
Migration Indicators
Country of immigration
Expert reports
Migration Report
efms Migration Review
RAXEN Reports
efms CD-ROM
Networking
Conferences


 
  Print

efms Publications: Separate volumes

Deutschland - ein Einwanderungsland?
Rückblick, Bilanz und neue Fragen (Germany - a Country of Immigration? History, Conclusions and new Questions)

This publication (in German) links the question raised by Prof. Heckmann in 1981, "Is Germany a country of immigration?", to the recent political and academic discourse. An overview is provided on political positions, societal developments and research findings.

Authors from academia, administration, politics and the media discuss the developments in the policies towards foreigners and migration over the last years from their respective perspective. They present research results and theoretical findings with regard to the consequences of immigration for Germany.

The book can be obtained from the publishing house or bought at any bookshops.




Edda Currle, Tanja Wunderlich (Hrsg.): Deutschland - ein Einwanderungsland? Rückblick, Bilanz und neue Fragen.
Lucius & Lucius, Stuttgart 2001, 538 pages (in German).
ISBN 3-8282-0196-2, 39,- €

Inhaltsverzeichnis (Table of contents)

  • Einführung (Introduction) (Tanja Wunderlich und Edda Currle)
  • Teil I: Das europäische forum für migrationsstudien (The european forum for migration studies)
    • Der Forschung und der Dienstleistung verpflichtet. Anmerkungen zur Gründung des europäischen forums für migrationsstudien" (Alfred E. Hierold)
    • Motive und Erinnerungen an Gründung, Aufbau und Erfolg des efms (Viktor Foerster)
  • Teil II: Migration im politischen und wissenschaftlichen Diskurs (Migration in the political and academic discourse)
    • Der neue politische Diskurs - ein zaghafter Beginn (Cornelia Schmalz-Jacobsen)
    • Nicht im Elfenbeinturm (Renate Schmidt)
    • Ist Deutschland ein Einwanderungsland? Gedankenansätze aus bayerischer Perspektive (Heinz Grunwald)
    • Deutsche Lebenslügen. Zuwanderung - vom Tabu zum Mega-Thema" (Alexander Jungkunz)
    • Nach wie vor blinde Flecken". 50 Jahre Migration und Massenmedien": Trotz Fortschritten besteht Nachholbedarf (Karl-Heinz Meier-Braun)
    • Wem Gott will rechte Gunst erweisen..." Wissenssoziologische Auffälligkeiten im Rückblick auf 45 Jahre Migrationsliteratur (Robert Hettlage)
  • Teil III: Migrations- und Integrationspolitik in Deutschland (Migration and integration policy in Germany)
    • Von der Anwerbestoppausnahme-Verordnung zur Green Card: Reflexion und Kritik der Migrationspolitik (Annette Treibel)
    • Die Ausländerbeauftragten der Bundesregierung in der ausländerpolitischen Diskussion (Bernd Geiß)
    • Das Einwanderungsland Deutschland und die Europäisierung (Ver󮩣a Tomei)
    • Ist Deutschland wirklich anders?" Die deutsche Integrationspolitik im europäischen Vergleich (Hans Mahnig)
    • Die Aussiedlung der Deutschen aus Rumänien in die Bundesrepublik Deutschland und andere Migrationsvorgänge in und aus Südosteuropa (Anton Sterbling)
    • Einschleusung von Migranten nach Deutschland. Ein neues Massenphänomen im migrationssoziologischen Überblick (Thomas Müller-Schneider)
  • Teil IV: Migration und Sozialstruktur (Migration and social structure)
    • Familien ausländischer Herkunft und der Sozialstaat (Bernhard Nauck)
    • Binationale Partnerwahl und Ehe in Deutschland: Trends und Deutungen (Laszlo A. Vaskovics)
    • Economic and Social Perspectives of Immigrant Children in Germany (Joachim R. Frick und Gert G. Wagner)
    • Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung. Ergebnisse eines Schwerpunktprogramms der DFG (Ingrid Gogolin)
    • Die bevölkerungsdynamischen Konsequenzen von kontinuierlicher Zu- und Abwanderung auf Bevölkerungszahl und Altersstruktur eines Landes (Reiner Hans Dinkel)
    • Soziale Differenzierung als ungeplante Folge absichtsvollen Handelns: Der Fall der ethnischen Segmentation (Hartmut Esser)
  • Teil V: Migration und Integration in Städten (Migration and integration in cities)
    • Bedrohte Stadtgesellschaft? Soziale Desintegration, Fremdenfeindlichkeit und ethnisch-kulturelle Konfliktpotentiale (Reimund Anhut und Wilhelm Heitmeyer)
    • Eine Stadt, verschiedene Kulturen. Das Zusammenleben in der multiethnischen Stadt (Gudrun Cyprian)
    • Fürth und seine ausländischen Mitbürger: Einwanderung und Integration aus kommunaler Perspektive (Dietrich Vogel)
  • Teil VI: Migration in internationaler Perspektive (Migration in an international perspective)
    • Internationale Wanderungs- und Fluchtbewegungen - eine globale Herausforderung (Jonas Widgren und Irene Stacher)
    • Internationale Migration und das Fremde in der Schweiz (Hans-Joachim Hoffmann-Nowotny)
    • Katastrophenbefürchtungen in einem Einwanderungsland ࠣontre coeur (Andreas Wimmer)
    • US Immigration Policy: Meeting 21st Century Challenges (Philip Martin)
  • Teil VII: Interkulturalität und das Fremde (Interculturality and the unknown)
    • Wünschelroute (Lale Akgün)
    • Fremdenfähigkeit. Eine Notiz (Friedhelm Kröll)
  • Verzeichnis der Autoren (List of authors)

© efms 2019 manages this page.